Pacha Mama

Das aztekische Muster wird ausgeschnitten und aufgeklebt.
…dann Papier, Erde und Sand.

Der Gummielefant aus meiner Kindheit erweckt meine Aufmerksamkeit.Ich fand ihn zufällig in einer Spielzeugkiste meiner Töchter. Ich liebe ja Elefanten. …Ob ich den wohl irgendwie da einhauen kann?

Ja, ich kann! Einige Tage später liegen die frisch geerdeten Elefantenköpfe zum Trocknen in der Sonne. (Und meine buddhistische Gottheit, die in diesem Moment noch keinen bewussten Platz hat…aber ich mag sie, Vorfällen jetzt, so voller Erde)

Erde fühlen! Das tut gut! Irgendwie passt dieses Bild perfekt. Im wunderschönen Bamboopark kommen auch immer viele gute Einfälle. Perfekt geerdet.

Die Erd-Elefanten kommen! Die Anordnung gefällt mir schon sehr gut.

Die Vertiefung für das Wasserloch ist fertig…. eigentlich durch einen Zufall entstanden, denn das Pappmaché hat alles nach außen gewölbt, während es getrocknet ist. Aber so ist es perfekt, fast schon Natur😇

(Bitte nach unten scrollen für das Video)

So sieht es jetzt aus.